Vereinsgeschichte

Erich Bertgen

Er hatte die Idee zur Gründung des Clubs!

Nach monatelangen Einzelbesprechungen mit Seglern und Motorbootfahrern hatte er im Jahr 1954 endlich sein Ziel erreicht.

Ein Club in dem sich Segler und Motorbootfahrer gleichermaßen wohl fühlen sollten, konnte gegründet werden.

Am 6. Februar 1955 fand die Gründungsversammlung statt, Satzung und der erste Vorstand der Vereinsgeschichte wurde gewählt.

Die Gründungmitglieder waren:

  • Erich Bakkerra (Vorsitzender)
  • Carl-Friedrich Wacker (stellv. Vorsitzender)
  • Erich Bertgen (Kassierer)
  • Gerd Wacker (Schriftführer)
  • Brigitte Gaddum
  • Gustav Hempelmann

Ein Clubgelände bzw. Hafen gab es da noch nicht.

Die Vorsitzenden seit Gründung

Erich Bakerra

6. Februar '55 bis Mai '57

2,5 Jahre

Carl-Friedrich Wacker

Oktober '57 bis Februar '62

4,5 Jahre

Karl-Heinz Bertgen

Februar '62 bis November '95

33,5 Jahre

Ehrenmitglied des SMC

Wolfgang Limbach

November '95 bis Dezember '98

3 Jahre

Erwin Hils

Dezember '98 bis November '02

4 Jahre

Friedhelm Hercher

November '02 bis Dezember '08

6 Jahre

Achim Becker

Dezember '08 bis Dezember '10

2 Jahre

Jörg Uth

Dezember '10 bis März 2017

6,5 Jahre

Thomas Koch

März '17 bis heute

Highlights der Vereinsgeschichte

1958

Unsere erste Steganlage oberhalb des Fährhauses am Stausee

Die Jahreshauptversammlung des Jahres fand am 18. April statt. Es wurde beschlossen, das bisher schon lose genutzte Gelände von Herrn Pistor zu pachten.

Dieses befand sich stromaufwärts vom "Fährhaus am Stausee". Die Mitglieder durften den Parkplatz des Restaurants benutzen und gingen über die Terrasse zu ihrem Minigelände.

... weiteres folgt

Verbände